Innovalia Metrology zeigte bei SUBCONTRATACION das volle Potenzial der M3-Messplattform

Vom 4. bis 6. Juni präsentierte Innovalia Metrology in der Halle 5, Stand L31 bei SUBCONTRATACION ihre Multi-Device-Messplattform M3. Eine universelle Multisystem-Qualität-Management-Plattform, die es ermöglicht, die Qualität des Prozesses in jeder Phase zu verwalten.
Innovalia Metrology stellte während ihrer Messepräsenz allen Besuchern ihre M3-Technologie zur Verfügung dank welcher das baskische Unternehmen verschiedene Produkte entwickelt hat, die eine Optimierung der Mess-und Produktionsprozesse ermöglichen. Innovalia Metrology präsentierte direkte Anwendungen von M3 in verschiedenen Prozessen, die auf diese Weise die vollständige Integration von M3 in einen einzigen Workflow darstellen.
Während seiner Messepräsenz präsentierte Innovalia Metrology M3MH Live auf einer Fanuc-Werkzeugmaschine. M3MH ist die komplette Messsoftware für Werkzeugmaschinen der Baskischen Gruppe, die es ermöglicht, die Fertigungszeiten zu verkürzen, indem eine komplette messtechnische Software in Werkzeugmaschinen eingeführt wird. M3MH ermöglicht es nicht nur das Teil innerhalb der Maschine zu inspizieren, sondern ermöglicht es dem Anwender, die Überprüfung und das Setup von einer intuitiven grafischen Schnittstelle mit direkter Verbindung zu seiner CNC aus durchzuführen.
Darüber hinaus konnten wir auf dem Stand von Innovalia Metrology weitere führende Lösungen wie M3 Analytics entdecken, eine der neuesten Wetten auf Innovalia Metrology, die auf die Verbesserung des Produktionsprozesses abzielt. M3 Analytics analysiert und verbessert die Produktionskapazitäten auf der Basis der Messungen der Teile und bietet dem Anwender einen großen Vorteil, da es die Produktion auf einfache und vollständige Weise optimiert. Durch präzise Daten über die Qualität der Stücke und Statistiken, die in personalisierte Berichte umgewandelt werden, trägt sie wesentlich zum Wissen über den Produktionsprozess bei und ermöglicht es, Fehler in der Produktion zu lösen und zukünftige Fehler zu antizipieren.
SUBCONTRATACION hat es ermöglicht, viele Fachleute in der Branche mit den neuen Lösungen zu verbinden, die Innovalia Metrology in diesem Jahr vorgestellt hat und Beziehungen aufzubauen, die zweifellos die Unterstützung auf dem Weg zur intelligenten Fertigung stärken.