MH-Check: Überprüfungssoftware für Werkzeugmaschinen

Schnelles Überprüfungssystem für Werkzeugmaschinen

Die Vermeidung von Fehlern an Werkzeugmaschinen ist von wesentlicher Bedeutung, wenn die Maßhaltigkeit der an ihnen hergestellten Teile sichergestellt und die durch fehlerhafte Teile verursachten finanziellen Verluste vermieden werden sollen.

 

MH Check

MH-CHECK ist ein innovatives System, das versucht, das Messwesen auf die nächste Stufe zu bringen und bietet eine schnelle und zuverlässige Lösung für die Prüfung von Werkzeugmaschinen. Die wichtigsten Merkmale werden im Folgenden erläutert.

Das MH-CHECK-System wird benutzt, um den Status von Werkzeugmaschinen schnell zu überprüfen. Die Überprüfung erfolgt durch einen Selbst-Zentrierungskopf, der ein Standardartefakt (Muster-Sphäre-Würfel, Tetraeder und Bars) misst und dann Berechnungssoftware verwendet, um Fehler in der Position, Rechtwinkligkeit und Länge im Raum auf der Werkzeugmaschine zu identifizieren. Die Prüfung dauert etwa 10 Minuten, wodurch es deutlich schneller als andere Techniken ist.

Das MH-CHECK-System dient zur Steigerung der Qualität des hergestellten Teils. Dies geschieht durch das Durchlaufen regelmäßiger Kontrollen, um Werkzeugmaschinen-Fehler zu identifizieren.

Bessere Qualität in der Produktion bedeutet zufriedene Kunden, mehr Vertrauen in das Unternehmen, die Möglichkeit der Herstellung komplexerer Teile, Einsparungen bei den abgelehnten Teilen und eine längere Lebensdauer der Spindel, was wiederum schnellere Produktionszeiten und eine effizientere Produktion mit sich bringt.

  • Das MH-CHECK-System nimmt Messungen in drei Dimensionen vor und identifiziert Fehler in Position, Rechtwinkligkeit und Länge im Raum.
  • Die Ergebnisse ermöglichen der Maschine durch Versetzen von Software, für eine größere Genauigkeit bei Werkzeugmaschinen kalibriert zu werden.

 



 

Vorteile

  • Signifikante Reduktion der Prüfungszeit
  • Einfach und benutzerfreundlich
  • Qualität der Produktion kann durch eine regelmäßige Kontrolle erhöht werden
  • Weniger Investitionen in andere Überprüfungsausrüstung ist erforderlich
  • Hohe Präzision: Messunsicherheit ist 1 µm
  • Sobald Fehler identifiziert werden, können Korrekturen an der Maschine vorgenommen werden
  • Gleichzeitige Identifizierung mehrerer Fehler
    • Position – XTX, YTY, ZTZ.
    • Perpendikularität – YWX, ZWX, YWZ.
    • Anstände

Technische Funktionen

  • Lesesensor-Display
  • Manueller oder automatischer Überprüfungsmodus
  • Analyse und Beurteilung der Messdaten
  • Berechnung von Fehlern und grafische Darstellung
  • Position
  • Perpendikularität
  • Abstand/li>
  • Warnung, wenn Fehler zulässigen Bereich überschreiten
  • Hilfe für Benutzer (user’s manual).
  • Speichern von Mustern und Messungen für Vergleich und Messung von Trends in der Ausrüstung

 


Broschüre anforden:


Andere Software für die Überprüfung und Kalibrierung